Ein Brunnen für Uganda

Deutsche Welthungerhilfe e.V.

Unser Unternehmen möchte nicht nur abreißen, sondern auch aufbauen.

Nicht überall auf der Welt können Menschen selbständig etwas aufbauen. Hierfür ist viel Hilfe notwendig. Nach vielen Gesprächen und Recherchen hat unser Unternehmen sich dazu entschieden eine größere Spende für den Bau eines Brunnens in Uganda an die Welthungerhilfe zu leisten.

In Norduganda leben rund 40 Prozent der Menschenunter der Armutsgrenze, weitere 45 Prozent sind von Hunger und Armut bedroht. Hauptgründe für den Hunger sind Armut, immer wieder ausbleibender Regen, marode Infrastruktur, schlechte Bildungsmöglichkeiten und unzureichende Gesundheitsversorgung.

soziales-engagement-sdl
soziales-sdl

Die Welthungerhilfe unterstützt Uganda mit Bau und Ausstattung von Klassenzimmern, Brunnen- und Latrinenbauten, Kleintierhaltung sowie landwirtschaftlicher und beruflicher Ausbildung.

Um den Menschen vor Ort zu helfen entschied sich das Unternehmen etwas zu tun und unterstützte die Welthungerhilfe mit einer Spende von 10.000 Euro.